Tag Archives: Küche

Fastenzeit?!

6 Mrz

Hallo zusammen!

„Ja wie jetzt Fastenzeit? Ich bin zwar relativ Christlich erzogen worden aber das wars ja immer auch schon… :/“

Das war mein erster Gedanke als ich sah, dass meine Schwester in dieser Zeit auf Fleisch verzichten will.

Mein zweiter Gedanke war dann „Hmm, du wolltest doch eh vieeeel weniger bis kaum noch Fleisch essen, wiso also nicht ab jetzt?“

Und das werde ich jetzt auch ab sofort tun, denn mir würde locker 1-2 mal die Woche reichen. Wenn es nicht noch weniger wird. Jetzt denken sich bestimmt so einige Vegetarier oder Veganer unter Euch „Du verrückte Fleischfresserin!“ Aber ich möchte nur dazu sagen, dass ich die Einstellung und Lebensweise von Vegetariern oder Veganern sehr respektiere und sie auch für ihr Wirken sehr bewundere! (Dank einer sehr lieben Veganerin namens Erbse, verwende ich nur noch Tierversuchsfreie Kosmetika :* )

Ich möchte jetzt auch nicht eine mega Diskussion losreißen, denn jeder kann seine eigene Meinung haben (; Und meine ist einfach, meinen Fleischkonsum drastisch zu verringern. Und falls dann mal was auf dem Tisch landen sollte, wirds beim Biobauern in der Nähe gekauft.

Und wenn jemand schöne Rezeptideen hat, bitte nur her damit 🙂 Ich bin nicht so der tolle Koch und muss immer ewig im Netz rumsuchen bis ich was finde (bin warscheinlich nur zu doof zum suchen xD)

Ich habe unteranderem auch eine schöne Idee für meine Küche entdeckt, damit ich mal ein bisschen Kräuter ect. anbauen kann. Habe ja leider keinen Balkon und der Garten hinterm Haus ist auch nur ein bisschen Rasen. Denn ich liebe alle möglichen Arten von Kräutern ♥ und meine Wohnung ist meiner Meinung noch nicht grün genug. Diese Idee werde ich Euch aber noch seperat vorstellen (:

Die Kleeblattkette ist heute schon angekommen und möchte ich Euch noch gerne zeigen x3

FILE0095Wurde als Nickelfrei und Allergikerfreundlich angepriesen, und da ich mir leider nicht immer Silber leisten kann, wirds jetzt mal getestet 🙂

So ich wünsche noch einen sonnigen Donnerstag

Eure Pollie ♥

Advertisements

Was das neue Jahr 2013 so bringt

1 Jan

cropped-acidpolliebanner.jpgParty on zusammen!

Erst mal an alle Prost Neujahr! Ich hoffe ihr seid gut reingekommen 🙂

Es stehen mal wieder meine guten Vorsätze an. Ich habe mir zum vergleich auch mal die vom Jahr 2012 durchgelesen und muss leider veststellen, dass ich so rein gar nichts geschafft habe… ^_^‘

Unterm Jahr war es mir gar nicht bewusst, das ich meine Vorsätze gar nicht einhalte oder umsetzte. Das frustriert mich jetzt schon ein wenig. Aber sei es so, wie es sei. Das Jahr ist rum und ich muss mir halt jetzt mal in den Allerwertesten treten 😉 Mehr gute Vorsätze sind es zu mal auch geworden. Aber man muss immer optimistisch bleiben :3

♦ mich gesünder ernähren (weniger Fleisch und mehr Gemüse)

♦ mich mehr in die Küche stellen (wobei das auch erst so richtig passieren wird wenn wir umgezogen sind, da die jetztige Küche einfach viel zu klein ist)

♦ mehr Sport treiben

♦ regelmäßiger bloggen 😉

♦ meine Spiritualität mehr leben

♦ mehr Zeit zum nähen und Schmuck machen nehmen

♦ einen rundum Gesundheitscheck machen

♦ ein bisschen abnehmen

♦ meine Hautprobleme in Angriff nehmen (Termin hab ich schon 🙂 )

♦ mir endlich eine feste Zahnspange holen (sonst rebelliert mein Kiefergelenk noch mehr :/ )

♦ In der Mittelalterszene endlich aktiv werden (habe ja endlich eine sehr lustige und nette Truppe gefunden!)

♦ Und endlich anfangen Dudelsack zu lernen

So eineiges mehr an Vorsätzen aber ich bleibe opimistisch sie zu schaffen oder zumindest anzufangen

Was sind eure guten Vorsätze für das Jahr 2013?

So ich wünsche euch alles Gute

Eure Pollie ♠

nadelkram

Selbst ist die Frau

Was macht Heli?

Beautyblog - Pflege, Make-up, Naturkosmetik

kauzmutti

Alles was die Welt des Kauzes so bewegt

Bright thoughts of darkness

Semi-seriöses Kreativzeugs aus den Bereichen Live-Action-Roleplay, Nerdery, Photographie und der Heim-Näherei.

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!