Tag Archives: kleidung

Schweinehund

15 Jan

Hallo zusammen!

Der Schweinehund war wieder durchgekommen. Ab Weihnachten ist nichts mehr wirklich passiert *soiftz* Die Wohnung sah auch aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen, was einen auch noch mehr demotiviert… Aber ich habe zum Glück vergangene Woche meinen Rappel bekommen und mich wieder ans Werk gemacht. Altpapier und allerlei anderer Müll, der sich auch vom Ausmisten angesammelt hat, runtergebracht. Wieder an die Nähma gesetzt und ENDLICH mal die Tüte mit den kaputten Kleidungsstücken repariert. Und jetzt sitzte ich (zwar dermaßen vermummelt) am PC und habe sogar eines davon an ;3

Aber Fortuna war mir dann leider doch nicht so hold und knallt mir eine Grippe rein… -.-‚ Ich bleibe meist eingemummelt auf der Couch, schlürfe Tee, höre Terry Pratchet Hörbücher und versuche mich so wenig wie möglich zu bewegen, da mir die Gliederschmerzen immer einen Strich durch die Rechnung machen.

Aber der innere Schweinehund kann mich mal von meiner Schokiseite betrachten! Weil wenn ich schon mal nicht ausmisten oder generell in der Wohnung wüten kann, dann erstelle ich mir einen kleinen Plan bzw. eine kleine Wunschliste für Dinge, die ich für die Wohnung haben will um noch MEHR Ordung reinzu bekommen (Ja, es ist meiner Meinung noch laaaange nicht fertig)

Und hier ist sie:

♦ Regal für hinter die Wohnungstür mit Boxen drinnen für Handtücher aller Größe und Kosmetikprodukten die erst mal auf Vorrat sind (will mir aber den Vorratskauf weitestgehenst abgewöhnen)

♦ Großes hohes und breites Bücherregal fürs Wohnzimmer um endlich mal alle Bücher, DVD’s und CD’s vernünfitig unter zu bekommen

♦ 2 Kleiderhaken mit jeweils 3 Haken dran schwarz lakieren und im Gang für Taschen anbringen

♦ Ein kleines, nicht tiefes Regäläle (xD Regälchen) für unter das Waschbecken im Klo um Kosmetika usw. unterbringen zu können

Jopp, und das wars dann eigentlich auch schon wieder von mir. Werd mich jeztzt wieder auf die Couch mummeln und ein bisschen Suppe schlürfen.

Eure Pollie ♥

Advertisements

Entrümpeln die erste

22 Sep

Hallo zusammen!

Ich habe mal wieder meinen Kleiderschrank ausgemistet. Denn ich hatte wieder das Gefühl, dass ich mal wieder viel zu viel habe, das ich gar nicht mehr anziehe. Mein bester Freund Momo war dann auch wieder am Start und hat mir tatkräftig geholfen. Denn bei so manchen Sachen fiel es mir schon echt schwer :/ Aber zu meinem Erstaunen hatte ich auch bei vielen anderen Klamotten einfach „kommt weg“ sagen können ^^

Es wurden dann am Ende 2 große IKEA Tüten mit Klamotten. Das letztes mal als wir ausgemistet haben, waren es nur 3 oder 4 Teile von denen ich mich trennen konnte. Ich sag nur WOW! Gute Steigerung ;D

Einen Teil habe ich schon Fotografiert und in Kleiderkreisel hochgeladen. Und ich hab dann auch schon wieder 3 Teile verkauft. Echt schön fürs Ego, denn ich hatte schon lang nix mehr losgebracht. Lag aber evtl. auch daran, dass ich schon lange kene Werbung mehr gemacht hatte (also im KK Forum). Ich hatte mir jetzt so gedacht alle 2-3 Tage einen neuen Thread auf zu machen, damit ich am Ball bleibe ^^

Schmuck will ich dann auch noch machen, zumal letzteres echt viel geworen ist *unauffällig weg gugg* Kosmetika war heute auch fällig, und davon ist aber jetzt sehr viel in die Verkaufen und so manches ind die Müll-Kiste gerutscht.

So ich wünsche euch noch ein tollen Sonntag

Bis bald Eure Pollie ♦

Mal wieder eine neue Tauschbörse

10 Jan

Hallöle!

Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Tauschbörsen, wo ich meine aussorttierten Kleidungsstücke, Bücher und vielen anderen Krimskrams an den Mann bringen möchte. Und da habe ich auch mal wieder eine gefunden.

Sie nennt sich DieTauschbörse und hat ein frisches, freches und ansprechnedes Design (finde ich)

Dann hier mal die Vor- und Nachteile von ihr.

Vorteile:

♣ es fallen keinerlei Anmeldegebüren oder Kosten an

♣ man kann Artikel gegen Artikel tauschen (man kann aber auch Geld verlangen)

♣ viele Kategorien (ums genau wie möglich machen zu können und um die Suche zu erleichtern)

♣ schelles reinstellen von neuen Produkten

♣ Keine Tauschwährung

♣ viele Fragen und Antworten die weiterhelfen (zumindest mir)

♣ es gibt eine Portotabelle von der Deutschen Post

♣ Der Versand trägt der Versender * (wenn ich etwas möchte muss ich keinen Versand zahlen)

Nachteile:

♣ man kann einen Artikel nicht direkt löschen nur deaktivieren

♣ da die Tauschbörse neu ist, ist leider auch noch nicht sehr viel los

♣ man kann im Postfach keine Nachrichten löschen

♣ Der Versand trägt der Versender * (Wenn jemand etwas von mir will, dann muss ich die Kosten für den Versand selber tragen)

Das waren jetzt mal die wichtigsten Vor- und Nachteile. Ich werde erst ein wenig auf ihr rumgeistern und würde mich freuen einen von Euch dort zu treffen 🙂

Ich heiße dort übrigens Pollie ( oh Wunder xD )

Dann wünsche ich noch eine ngenehme restliche Woche

Eure Pollie ♥

 

* ich habe diesen Punkt bewusst in beide rein, da es für jeden ein Vorteil und ein Nachteil zugleich sein kann 😉

 

Klamotten des Tages

20 Sep

Party On zusammen!

Hier mal ein Outfit von mir =)

Jacke: Madonna

Shirt: Madonna

Short: Madonna

Strumpfhose: Kleiderkreisel

Schuhe: Kleiderkreisel

Plugs: Kleiderkreisel

Tuch: Vickie (Würzburg)

Ich weiß ist ein bisschen Marken- eintönig, aber da ich mal bei Madonna gearbeitet habe, hab ich numal viel davon :3

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend

Eure Pollie ❤

Qualität…

21 Mai

Party On zusammen!

Ja, ich lebe noch xD

Und ich muss mich bei Euch entschuldigen, dass solange nix passiert ist

Denn es fangen jetzt wieder die vielen Weinprinzessinen-Termine an. Was aber keine Ausrede sein soll 🙂

So, und nun zum eigentlichen Thema:

Qualität bei Kleidung

Ich wurde heute mal wieder sehr stark daran erinnert, als meine Hose auf der Arbeit seinen Geist aufgegeben hatte.

Es ist der Hosenknopf und eine Gürtelschlaufe abgerissen… Ich dachte mir nur: „Scheiß billig Mist, hauptsache die 2 Jahre Gewähleistungsgarantie ausgehalten“

Nun kann ich die Hose in die Tonne klopfen, da ich keinen Knopf mehr hinmachen kann und weil es so ausgerissen ist, dass es dann einfach bescheiden aussieht, wenn ich es nähen solle…

Ich möchte Euch zu mehr Aufmerksamkeit gegenüber der Qualität von Kleidung aufrufen. Es ist nicht sehr schwer, sich über die unterschiede zu informieren 😉

Hier 2 Links:

http://www.helpster.de

– http://translate.googleusercontent.com

Ich hatte damals die Hose bei Madonna gekauft und hätte mir es aber denken können. Denn Madonna hat leider seeeehr viel Billig-Kleidung zu hohen bis zu unverschämt überteuerten Preisen. Ich werde dort auch nur noch einkaufen wenn der Preis zur Qualität auch passt. Das ist aber, denk ich, nicht nur bei der jetzt genannten Marke.

Ich kann Euch jetzt auch keine konkreten Marken sagen, die immer bis meist gute Qualität haben 😉 Man muss es einfach selbst herausfinden

Wie habt Ihr Erfahrungen mit teuer gekaufter Billigwahre gemacht? Habt ihr auch schon gute Erfahrungen gemacht?

Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten

Liebe Grüßle

Eure Pollie ❤

nadelkram

Selbst ist die Frau

Was macht Heli?

Beautyblog - Pflege, Make-up, Naturkosmetik

kauzmutti

Alles was die Welt des Kauzes so bewegt

Bright thoughts of darkness

Semi-seriöses Kreativzeugs aus den Bereichen Live-Action-Roleplay, Nerdery, Photographie und der Heim-Näherei.

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!