Schmuckaufbewahrung

13 Feb

Hallo =)

Heute wollte ich euch mal zeigen wie ich meinen Schmuck untergebracht habe. Vor eineiger Zeit hatte ich alles noch in Schachteln und Dosen schön sortiert verteilt. Doch das hatte mir irgendwie nicht mehr so gefallen.

Auf der Arbeit hatte ich dann einen Rahmen entdeckt in den man was reinstellen kann und der auch super in mein Schlafzimmer passt. Und Fortuna war mir hold, er war ein Restposten und hat mich nur noch 3 € gekostet *freu*

Ein bisschen rumprobiert und dann hingen auch schon alle Ketten dran. Sah ja schon mal nicht schlecht aus. Aber was macht man dann mit den Armbändern und -kettchen? Und die ganzen Ohrstecker? Also hab ich mir auf e-bay jeweils 2 Armreifständer und 3 Ohrsteckerhalter (set) gekauft und gleich alles schön drauf drapiert.

FILE03091

FILE03231FILE03261FILE03291

Jetzt hatte ich überlegt wo ich dann meine ganzen Ohrhänger dann hin mache. Da hatte ich im Six tolle Aufsteller entdeckt. Wollte ja ursprünglich eine Katze haben, die man aufstellen kann. Diese gab’s aber leider nur noch in rosa. Näääh, und das passt mal so gar nicht in mein Schlafzimmer und ein Rosa -Deko -Typ bin ich mal so gar nicht *hihi*

FILE03101

Und hier sind dann noch meine Broschen. 3 kennt ihr ja schon aus einem älteren Post. Die Sammlung ist klein aber fein ^-^

FILE03181

Meine Ringe 🙂 Ich habe eine kleine Schwäche für große Ringe :3 Und wie man sehen kann, bekomme ich sie alle gar nicht oben zum stecken rein weil meine absoluter Liebling zu viel Platz wegnimmt. Es ist der Widderkopf. Hatte ihn mir mal auf einem Festival ergattert. Er war ein echtes Schnäppchen *stolz bin*

FILE03381FILE03391

Zumal ich sagen muss das ich noch einiges habe was ich so nicht unter bekommen habe. Armkettchen zum Beispiel. Ich hoff ich finde bald eine neue Lösunge wie ich den Rest auch noch mit unter bekomme.

Habt Ihr einen Vorschlag? Wie habt ihr Euren Schmuck verstaut?:)

So ich wünsche Euch einen schönen Abend

Eure Pollie ♥

Advertisements

5 Antworten to “Schmuckaufbewahrung”

  1. colorfulpixels 13. Februar 2013 um 20:30 #

    Gefällt mir super! 🙂
    Habe auch die Ohrringständer 🙂
    Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße Angie

  2. kunterbunte welt 13. Februar 2013 um 20:47 #

    Also ich hab zum glück nicht soviel Schmuck und somit reicht mir schon meine Schmuckhand und ein Schmuckkästchen!

    • acidpollie 13. Februar 2013 um 21:04 #

      Also da beineide ich dich und andere beim aufräumen und abstauben *hihi*
      Ich kann mich aber auch nicht so wirklich trennen, obwohl ich mitlerweiele eine Nickelallergie am Hals bekommen habe… :/

  3. tina 4. März 2013 um 21:28 #

    wow wunderschöne broschen!! meine schmuckständer hängen auch voll!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

nadelkram

Selbst ist die Frau

Was macht Heli?

Beautyblog - Pflege, Make-up, Naturkosmetik

kauzmutti

Alles was die Welt des Kauzes so bewegt

Bright thoughts of darkness

Semi-seriöses Kreativzeugs aus den Bereichen Live-Action-Roleplay, Nerdery, Photographie und der Heim-Näherei.

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!

%d Bloggern gefällt das: