Kostbarkeiten

11 Aug

Ich habe gestern mal wieder meinen Schmuck ausgemistet und bin dabei auf diese fast vergessenen Kostbarkeiten gestoßen

Das war vor ca 3 Jahren einer meiner Lieblingsketten, habe sie wieder für mich entdeckt und trage sie jetzt wieder täglich. Das Anch steht für das körperliche Leben, aber auch für das Weiterleben im Jenseits. Welcher Halbedelstein das ist, kann ich Euch leider nicht mehr sagen da ich es vergessen habe ^^‘

Weißt du welcher? Dann helfe mir doch bitte auf die Sprünge ;3

Und hier habe ich eine tolle hellblaue Blümchenkette die ich mal von meiner Oma geschenkt bekommen habe ❤ Sie passt wunderbar zu meinem hellblauen Dirndel, das meine Schwester für mich geschneidert hat

Und hier ist das Drindel und ich als Weinprinzessin

So ich wünsche Euch noch eine schöne restliche Woche, vielleicht stöbert ihr mal wieder durch Euren Schmuck, und findet etwas, an das ihr schon lange nicht mehr gedacht habt 😉

Eure Pollie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

nadelkram

Selbst ist die Frau

Was macht Heli?

Beautyblog - Pflege, Make-up, Naturkosmetik

kauzmutti

Alles was die Welt des Kauzes so bewegt

Bright thoughts of darkness

Semi-seriöses Kreativzeugs aus den Bereichen Live-Action-Roleplay, Nerdery, Photographie und der Heim-Näherei.

Nephtyis- Cat Couture

zeitlos.unabhängig.miau!

%d Bloggern gefällt das: